www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Schlager CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. Der Link “Deutsche CDs” bringt zu der Rubrik aller genreübergreifenden deutschsprachigen CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Deutsche CDs

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

HÖHNER “ALLES OP ANFANG”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Höhner -  Alles Op Anfang mc

01.  Anfang
02.  Kumm loss mer danze
03.  Dat Klingk noh Kölle
04.  Fröher oder späder
05.  Heimweh
06.  Julia
07.  Stille Helde’
08.  Normat mit
09.  Alles nur jeloge
10.  Wie is dä Wääch?
11.  Frog mich jrad nit
12.  Tattoo
13.  Wer is da Typ?
14.  Rund ist der Ball
15.  Alles op Anfang

KÖLSCH ROCK

Für Fans von: BAP - Wolf Maahn - Rabaue - Brings - Heiter bis wolkig

DEUTSCHLAND

Nanu, bin ich etwa im falschen Film gelandet oder habe ich gar eine ganz andere CD im Player liegen? Afrikanische Trommelklänge im „Anfang“, doch dann bestätigt mich der Dialekt – der kölsche – dass es sich hierbei doch um das neue Album „Alles op Anfang“ von der Band HÖHNER aus Deutschland handelt. Diese “Art von Musik” war bisher eigentlich  nie mein Fall gewesen, bis ich dann eines besseren belehrt worden bin, weil ich für eine Geburtstagsfeier eines feierwütigen Kölner Landsmannes in Hirschberg eine Buchung als DJ bekommen und auch angenommen habe. Daraufhin habe ich mir dann als vorbereitende Maßnahme den ganzen ollen „Bap“-Kram noch mal gegeben, die „Zeltinger“-Geschichten angehört und darüber hinaus in diesem Rahmen noch weitere tolle Kölner Bands wie die „Räuber“ (siehe auch unten!) entdeckt. Mit der Musik der HÖHNER bin ich schon lange vorher von meiner besseren Hälfte genervt worden und so schliesst sich der Kreis mit diesem Promo-Album. Wie das Leben einem doch so manchmal mitspielt, ha ha!

Ejal, es gibt ein Standard Album mit 15 Tracks, mir liegt die Deluxe Edition mit 21 Songs vor, mittlerweile schaukel ich feste mit zum partyträchtigen Pop-Reggae „Dat klingk noh Kölle“ und genau so wie ich nach dem Hören der “Greatest Hits” von „Bap“ feststellen musste, dass da eine richtig gute Rock Band am Werkeln ist, revidiere ich auch hier mein anfängliches gedankliches Statement, dass die HÖHNER ja eigentlich gar keine reine Fetenhits-Combo, sondern eine richtig gute ernstzunehmende Musikgruppe sind, die hervorrange Musik spielt. Der Mix aus Pop, Rock, Reggae & Ohrwurm-Party gefällt mir gut.

Zwei der Ur-Mitglieder haben die Band unlängst verlassen (Micki Schläger, Keyboards und Wolf Simon, Schlagzeug kamen für Peteer Werner und Janus Fröhlich) und deshalb hat die Gruppe laut Label-Info mit der neuen Besetzung „Alles op anfang“ gestellt und überzeugt weiter mit dem bluesrockigen „Fröher oder später“, in dem es sogar eine gute Blues Mundharmonika zu hören gibt. “Normal nit” ist groovender Southern-Deitsch-Rock, “Alles nur jeloge” ist ein Ohrwurm-Hammer, dessen Refrain ich bereits beim ersten Hörgang mitsumme, melancholischen Chanson-Pop gibt es in “Frog mich jrad nit” und - ja gut - die Schlager-Disco-Fox-Fetenschiene wird auch bedient mit dem “Tattoo” und - gehört sich halt mal so, wenn man aus der Stadt des Geißbocks Hennes kommt - dem bluesigen Fussballschlager “Rund ist der Ball”. “Wer is dä Typ?” stellt den walisischen Gitarristen JOHN PARSONS und einen seiner starken Gitarrensoli in den Vordergrund, die alternativen Versionen von “Dat Klingk noh Kölle” und “Kumm loss mer danze” (beide Deluxe Edition) sind noch eine kleine Spur fetziger und tanzbarer als die Originale, “Julia” gibt es noch als “Piano Version” und nach dem turbo-folkigen “Ich han jo dich” ist das rauschende Finale dem ruhigen Knallbonbon “Peng” vorbehalten.

FAZIT: Überraschend jotes Kölsch-Pop-Rock-Album, das mindestens genau so jot iss wie’ne janze Kiste Gaffel schmeckt, am besten kütt natörlich wenn man allebeids jepötts! Proß metenander!

VÖ: 08.01.16

Verfügbar: CD & Deluxe CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://hoehner.com/ & https://twitter.com/hoehnertalk & https://youtu.be/_SvOFbUd3yM

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx